AGB PACHANGA

I Geltungsbereich

Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verkaufsgeschäfte bei „my-pachanga.com“ in der zum Zeitpunkt der Bestellung bzw. des Kaufs gültigen Fassung und werden mit jeder Bestellung von dem Kunden anerkannt. Abweichende oder ergänzende AGB werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihre Geltung wurde ausdrücklich schriftlich vereinbart.
Dem formulargemäßen Hinweis auf AGB des Kunden wird widersprochen.

II Angebot / Vertragsabschluss

Das Angebot von „my-pachanga.com“ ist bezüglich der Menge, des Preises, der Lieferfrist und des Lieferweges freibleibend und stellt kein Angebot im Sinne von §§ 145 ff. BGB dar. Der Kunde gibt durch entsprechende Online-Bestellung ein verbindliches Kaufangebot an PACHANGA ab.

Die Verantwortung für die Auswahl der bestellten Ware und die damit beabsichtigten Ergebnisse liegt beim Kunden, sofern die Bestellung nicht auf eine gesondert zu vergütende Beratungsleistung mit entsprechender schriftlicher Kaufempfehlung von PACHANGA zurückgeht. Da alle Produkte von "my-pachanga.com" in Handarbeit hergestellt werden, kann es zu geringfügigen Unterschieden gleicher Produkte kommen. Des Weiteren kann es durch ungleiche Bildschirmkonfiguration zu leichten Unterschieden der Farben im Konfigurator mit denen der erhaltenen Ware kommen. Dies ist kein Mangel, sondern weist die hohe Qualität unserer Produkte aus.

Im Rahmen des Bestellvorgangs liegt das Risiko einer nicht aufklärbaren, fehlerhaften Übermittlung beim Kunden.

PACHANGA ist berechtigt, die Bestellung durch Lieferung der Ware bzw. durch eine Bestätigungsmail innerhalb von 14 Tagen ab Zugang der Bestellung auf „my-pachanga.com“ anzunehmen.

Ein Vertrag zwischen PACHANGA und dem Kunden kommt in dem Moment zustande, in dem der Kunde das Bestellformular richtig und sachgemäß ausgefüllt, abgeschickt und die Bestellung von PACHANGA bestätigt wurde.

Bestellungen stehen immer unter dem Vorbehalt der Warenverfügbarkeit und Produktion, da es sich bei den Produkten von PACHANGA ausschließlich um individuell gefertigte Hüte handelt, die, je nach Produktart, eine gewisse Produktionszeit erfordern.

III Preise

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, das heißt, sie beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile zzgl. Versandkosten wie im Bestellvorgang ersichtlich.

Bei Bestellungen außerhalb der Europäischen Union entfällt die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die ordnungsgemäße Anmeldung der Waren im Empfängerland obliegt dem Kunden.

IV Lieferung, Lieferfristen, Transport, Versand, Gefahrenübergang

PACHANGA liefert nur an Lieferadressen (kein Postfach) innerhalb der unter „Versandkosten“ angegebenen Länder. Die Auslieferung übernimmt ein von PACHANGA beauftragter Paketdienst.

Bei Teillieferungen trägt PACHANGA die dadurch entstehenden zusätzlichen Versandkosten.

Kundenspezifische Bestellungen werden entsprechend des vereinbarten Liefertermins fertig gestellt. Bestellte Produkte werden umgehend nach Fertigstellung ausgeliefert, bzw. können abgeholt werden.

Die Lieferzeit beträgt 4-6 Wochen. Sollte die Ware nicht verfügbar sein, wird PACHANGA den Kunden unverzüglich darüber informieren und eventuell bereits geflossene Gegenleistungen des Kunden unverzüglich erstatten.

Unvorhergesehene Lieferungshindernisse, wie Fälle höherer Gewalt, Rohstoffmangel, Streik, Betriebsstörungen im eigenen Betrieb oder in dem des Vorlieferanten, berechtigen PACHANGA, die Lieferung um die Dauer der Behinderung hinauszuschieben. Bei vorgenannten unvorhergesehenen Lieferungshindernissen kann PACHANGA auch vom Vertrag zurücktreten, soweit er noch nicht erfüllt ist.

Der Kunde zahlt eine Versandkostenpauschale, welche sich nach dem Empfängerland errechnet und dem Kunden während des Bestellvorgangs angezeigt und mittels Bestellbestätigung als E-Mail zugesandt wird. Bei Geschäften in Deutschland, Österreich und der Schweiz kostet der Standardversand (inkl. Verpackung) 7,90€.

Sollten kundenspezifische Produkte vom Besteller nicht innerhalb von zwei Wochen nach vereinbartem Liefertermin angenommen werden, ist es PACHANGA möglich, vom Kaufvertrag zurück zu treten.

V Widerrufsrecht / Widerrufsfolgen

Kunden können diesen Vertrag, ohne Angabe von Gründen, innerhalb von 14 Tagen widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Im Falle eines Vertrags über die Lieferung in mehreren Teilsendungen oder Stücken, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

PACHANGA
Benjamin Kieninger
Seyfferstraße 75
70197 Stuttgart

Tel. +49 711 50431108
E-Mail: ichwillnichtmehr@my-pachanga.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können hierfür das Ihrer Bestellung beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können uns auch telefonisch über Ihren Widerrrufswunsch informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Sonderanfertigungen (Bestellungen über extrawurst@my-pachanga.com bzw. Bestellungen die nicht online konfigurierbar sind) werden nach Bestelleingang für jeden Kunden individuell nach Form, Größe, Material, Passform, Garnitur, etc. angefertigt. Daher ist das Widerrufsrecht gemäß § 312 d Abs. 4 BGB für diese Produkte ausgeschlossen.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, sie sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.
Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben es sein denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

PACHANGA
Benjamin Kieninger
Seyfferstraße 75
70197 Stuttgart
zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung.

VI Zahlung

Da es sich um individuell gefertigte Hüte handelt und wir nur sorgfältig ausgewählte, hochwertige Materialien verwenden, produzieren wir den Hut grundsätzlich erst dann, wenn er vollständig bezahlt ist.

Die Art der Zahlung ergibt sich aus den von my-pachanga.com aufgestellten Zahlungsweisen:

Die Zahlung erfolgt per Vorabüberweisung.

Sie erhalten nach Bestellung eine Bestellbestätigung mit der Angabe unserer Bankverbindung.

Die Bezahlung durch Senden von Bargeld oder Schecks ist nicht möglich. Eine Haftung bei Verlust ist ausgeschlossen.

Die Zahlung ist erst erfolgt, wenn der entsprechende Betrag PACHANGA gutgeschrieben wird. Bei verspäteter Zahlung werden unter dem Vorbehalt der Geltendmachung weiterer Schäden Verzugszinsen von 5 Prozentpunkte über dem Basiszinssatz (§ 288 Abs. 1 BGB) berechnet, es sei denn, PACHANGA ist ein noch größerer Zinsschaden entstanden. Die Geltendmachung eines weiteren Schadens bleibt vorbehalten.

Soweit gesetzlich zulässig, stehen Aufrechnungsrechte dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von PACHANGA anerkannt sind. Der Kunde ist nur soweit zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechtes berechtigt, als sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

Im Falle eines Zahlungsverzugs werden die gesamten, zu diesem Zeitpunkt bestehenden Forderungen von PACHANGA, sofort fällig.

VII Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Ware bleibt bis zur endgültigen Bezahlung des Kaufpreises zzgl. aller Nebenkosten Eigentum von PACHANGA Vorbehaltsware).

Der Kunde ist verpflichtet, die Vorbehaltsware pfleglich zu behandeln und PACHANGA einen Zugriff Dritter auf die Vorbehaltsware, etwa im Falle einer Pfändung, sowie etwaige Beschädigungen oder die Vernichtung der Vorbehaltsware, unverzüglich mitzuteilen. Einen Besitzerwechsel der Vorbehaltsware hat uns der Kunde unverzüglich anzuzeigen.

Der Kunde ist nicht berechtigt, unter Eigentumsvorbehalt stehende Waren zu verpfänden oder zur Sicherung zu übereignen.

Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, befindet er sich insbesondere nach erfolgloser angemessener Fristsetzung mit Zahlungen in Verzug, ist PACHANGA zum Rücktritt vom Vertrag und Rücknahme der Vorbehaltsware nach Mahnung berechtigt und der Kunde zur Herausgabe verpflichtet. In der Rücknahme bzw. der Geltendmachung des Eigentumsvorbehaltes oder der Pfändung der Vorbehaltsware durch PACHANGA liegt kein Rücktritt vom Vertrag, es sei denn, PACHANGA erklärt dies ausdrücklich.

Der Käufer ist befugt, unsere Vorbehaltsware im ordnungsgemäßen Geschäftsbetrieb weiter zu veräußern. Sämtliche hieraus entstehenden Forderungen gegen Dritte tritt der Käufer hiermit im Voraus an uns ab, und zwar in Höhe des jeweiligen Rechnungswertes (einschl. MwSt.) Ungeachtet dieser Abtretung bleibt der Käufer weiterhin zur Einziehung der Forderungen berechtigt.

VIII Gewährleistungen

PACHANGA verbürgt sich für die hohe Qualität seiner Produkte, die in liebevoller Handarbeit gefertigt werden. Da alle Produkte von PACHANGA speziell auf Kundenwunsch hin handgefertigt und -verpackt sind, kann es zu geringfügigen Unterschieden bei gleichen Produkten kommen. So sind Abweichungen in Form, Farbe und / oder Gewicht kein Grund zur Beanstandung, sondern ein Zeichen von hoher Individualität und Qualität. Dabei ist der Käufer verpflichtet die entsprechenden Angaben auf dem Artikeletikett (Textilkennzeichen) zu beachten.

Sollten Sie dennoch einmal nicht mit einem Produkt von PACHANGA zufrieden sein, müssen Sie diese Beanstandung innerhalb einer Frist von acht Tagen nach Erhalt des Produktes in schriftlicher Form melden. Wir bitten dabei um eine kurze, aber genaue Beschreibung der Mängel.

Die Gewährleistungsansprüche des Kunden beschränken sich zunächst auf das Recht zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung, wobei die Wahl des Verbrauchers durch PACHANGA abgelehnt werden kann, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Schlagen Nachbesserungen oder Ersatzlieferung fehl, so ist der Kunde zur Herabsetzung des Kaufpreises oder zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

Zum Zwecke der Nachbesserung der der Rückgabe wegen eines Fehlers anfallende Versandkosten werden von PACHANGA getragen.

Bei verstreichen der Frist sind Gewährleistungsansprüche aufgrund offensichtlicher Mängel nicht mehr geltend zu machen. Nicht offensichtliche Mängel sind uns unverzüglich nach Entdeckung innerhalb der Gewährleistungszeit von 6 Monaten mitzuteilen. Zeigt sich ein Mangel erst später als 6 Monate seit Übergabe, so hat der Kunde den Nachweis zu führen, dass die Sache bei Gefahrübergang mangelhaft war. Anderenfalls steht es PACHANGA frei, den Nachweis zu führen, dass die Sache bei Übergabe keine Sachmängel aufwies.

Schadensersatzansprüche bleiben unberührt. Schäden durch unsachgemäßen Gebrauch, Überbeanspruchung, nicht angemessene Lagerung oder durch Eingriffe Dritter obliegen nicht der Gewährleistung.

IX Gewerbliche Schutzrechte

Sofern PACHANGA Abbildungen, Formen, Werkzeuge, Muster oder auch Angebotsunterlagen überreicht, behält sich PACHANGA das Eigentum und sämtliche gewerblichen Urheber- bzw. Schutzrechte vor, auch wenn der Kunde die Kosten dafür ganz oder teilweise übernommen hat. Sie dürfen Dritten nicht zugänglich gemacht werden und sind, wenn der Auftrag nicht erteilt wird, unverzüglich zurückzugeben. Dem Kunden ist es untersagt, die Kaufsache unter Zuhilfenahme der Abbildungen, Formen, Muster und/oder Angebotsunterlagen selbst oder durch Dritte produzieren zu lassen.

Wird die Kaufsache nach vom Kunden überlassenen Unterlagen angefertigt, haftet der Kunde dafür, dass die Herstellung und/oder die Lieferung nicht die gewerblichen Schutzrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzt.

X Haftung

PACHANGA haftet nicht für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, oder Garantien betreffen, oder Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, oder der Gesundheit, oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz begründen.

Sofern der Anbieter auch für leichte Fahrlässigkeit haftet, ist die Haftung der Höhe nach auf vertragstypische, vorhersehbare Schäden begrenzt.

Soweit die Haftung von PACHANGA nach Maßgabe der ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die Haftung von gesetzlichen Vertretern, Mitarbeitern und Erfüllungsgehilfen von PACHANGA.

XI Datenschutz

Personenbezogenen Daten werden nur erhoben, wenn Kunden uns diese von sich aus zur Durchführung einer Bestellung oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos mitteilen. Diese Daten werden ohne die ausdrückliche Einwilligung allein zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung der Anfragen genutzt.

PACHANGA behält sich vor, im Einzelfall die Bonität, Identität und / oder Berechtigung zur Nutzung einer angegebenen Kreditkarte des Kunden zu überprüfen oder durch Dritte überprüfen zu lassen. In diesem Zusammenhang kann die Übersendung einer Kopie des Personalausweises und / oder der angegebenen Kreditkarte des Kunden erforderlich sein.

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden elektronisch gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen weitergegeben. Dieser Hinweis erfolgt entsprechend den Vorschriften des § 33 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Durch die Bestellung erklärt sich der Kunde mit der elektronischen Speicherung seiner Daten auf dem Online-Server von PACHANGA einverstanden. Er ist jederzeit berechtigt, seine Daten einzusehen und ggf. Angaben verändern bzw. löschen zu lassen oder soweit wie im System technisch vorgesehen, selbstständig zu ändern oder zu löschen.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Wenn Sie mit einen solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte, Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

XII Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort für die Verpflichtungen beider Seiten und Gerichtsstand ist, sofern sie Kaufleute sind, Stuttgart.

Dieser Vertrag unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenverkauf (CISG) findet keine Anwendung. Die deutsche Fassung eines Vertragstextes ist maßgeblich.

Anbieterkennzeichnung:

PACHANGA
Benjamin Kieninger
Seyfferstraße 75
70197 Stuttgart

E-Mail: hallo@my-pachanga.com
Internet: http://www.my-pachanga.com
Steuernummer: 951 870 3371

Stand Juni 2014

×
×